Die Schule in Schlagsdorf 
 
Startseite | Kontakt | Seitenplan | drucken | erweiterte Suche   
< Verhalten bei Schulausfall durch elementare Einflüsse

22. Januar 2016 19:56 Alter: 4 Jahr/e

Kategorie: Grundschule, Aktuelles

Trackback URL


Die Line-Dance-Gruppe der Grundschule Schlagsdorf stellt sich vor

Von: R. Greßmann

Seit August 2014 treffen sich 13 Mädchen und Jungen der GS, um gemeinsam das Tanzbein zu schwingen.

Jeden Freitag in der 6. Stunde hört man laute Countrymusik im Schulhaus.

Viele Tänze beherrschen sie schon und haben bei Auftritten ihr Können unter Beweis gestellt.

Wenn sich alle für einen neuen Tanz entschieden haben, wird er erst trocken (ohne Musik) geübt. Alle Schritte müssen sitzen, bis dann die Musik ins Spiel kommt. Nun werden alle vier Wände angetanzt. Manchmal tanzt man auch im Kreis oder in der Gasse, mit oder ohne Hut.

Wenn den Kindern kalt ist, wärmen sie sich auch schon mal am Lagerfeuer. Das kommt aber eher selten vor, denn meistens ist ihnen so warm vom Tanzen, dass sie mit einem Eis löschen müssen.

Das Tanzen ist ein guter Ausdauersport. Außerdem werden die Gehirnzellen mächtig trainiert, denn man muss sich viel merken.


Meinungen und Kommentare dazu

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

...und was sagen Sie?

Ins Gästebuch eintragen






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz            

Weitersagen:

del.icio.usgoogle.comMister Wonglive.comRedditTechnoratiYahooMyWeb

© 2011 Regionale Schule mit Grundschule Schlagsdorf  sekretariat@schule.schlagsdorf.de         Impressum